Futter


Der Goldfisch ernährt sich hauptsächlich von Kleintieren, aber er nimmt auch Pflanzenanteile auf.
Es verhält sich also ähnlich dem Karpfen

Bei der Fütterung der Golfsiche sollte man daher Wert darauf legen, dass der tierische Protein-Gehalt bei ca 35 % liegt, was von den handelsüblichen Futtersorten nicht immer erreicht wird.